Das EU-Plastikverbot ist für die Gastronomie und insbesondere für Hotels von besonderer Brisanz. Mit umweltfreundlichen und zu 100 % biologisch abbaubaren Einwegprodukten von Plastikalternative können Sie Einwegplastik ganz einfach durch ökologisch nachhaltige Alternativen ersetzen – in allen Größen, praktisch, günstig, bio & fair!

Plastikalternative für Hotels: Umweltbewusst Plastik ersetzen

Jährlich gelangt tonnenweise Plastikmüll in unser Meer und zerstört langfristig unser Ökosystem. Da bekanntlich die Nachfrage das Angebot bestimmt und die Wegwerfmentalität weltweit nicht abzunehmen scheint, hat die Europäische Union ein Plastikverbot verabschiedet, welches 2021 in Kraft tritt.

Bei Plastikalternative finden Sie robustes und stabiles Einweggeschirr aus biobasierten Materialien, das Einweg-Kunststoff im Hotel- und Gastronomie-Alltag optimal ersetzen kann.

EU-Plastikverbot: Gastronomie und Hotels betroffen

Das EU-PLastikverbot stellt Gastronomie, Imbisse, Restaurants, Take-Away-Lieferdienste, Caterer, Einzelhandel, Bäckereien, Cafés und Hotels vor eine große Herausforderung. Gerade in diesen Bereichen muss umdisponiert werden. Das Thema ist von besonderer Brisanz, da im Take-Away Bereich und der Gastronomie größtenteils auf Einwegverpackungen  und -geschirr aus Plastik zurückgegriffen wird.

Von dem EU-Plastikverbot betroffen sind etliche Einwegprodukte aus Kunststoff. Dazu gehört folgendes Einwegplastik:

  • Verpackungen
  • Teller
  • Besteck (Gabeln, Messer, Löffel und Essstäbchen)
  • Becher und Rührstäbchen
  • Trinkhalme
  • Wattestäbchen und Ballonstifete

Außerdem werden Einwegprodukte aus oxo-abbaubarem Kunststoff verboten, da das Material besonders schnell in Mikroplastik zerfällt und die Umwelt belastet. Diese finden vor allem im Take-Away-Bereich Verwendung (für den Transport heißer Lebensmittel und Getränke).

Plastikmüll durch Einwegprodukte vermeiden: Positive Imagebildung für Ihr Hotel

Durch die Vermeidung von Einwegplastik wird nicht nur die Umwelt entlastet. Auch das Image Ihres Unternehmens wird hierdurch positiv beeinflusst. Das Ziel ist es hier, das Erleben des Gastes im Hotel und ein nachhaltiges Umweltkonzept zu vereinen.

Gerade in der Tourismus-Branche ist Nachhaltigkeit von besonderer Bedeutung. Indem Ihr Hotel die Vermeidung von Plastik zu einer wichtigen Unternehmensstrategie macht, stellt sich Ihr Unternehmen explizit der Verantwortung gegenüber der Umwelt und trägt einen essenziellen Beitrag zu ihrem Schutz bei. Setzen Sie mit den umweltfreundlichen Einwegprodukten von Plastikalternative auf Nachhaltigkeit und unterstütze Sie die Kreislaufwirtschaft.

Nachhaltiges Einweggeschirr für Ihr Hotel

Bei Plastikalternative finden Sie ein umfangreiches Komplettsortiment an plastikfreien Einwegprodukten für ihren Gastronomiebetrieb. Unser Sortiment reicht von (Lunch-)Boxen, Schalen, Tellern und Bechern in unterschiedlichen Größen bis hin zu praktischem Bio-Einwegbesteck. Alle Produkte sind zu 100 % biologisch abbaubar und ressourcenschonend und nachhaltig hergestellt.

Gerade Im Hotel findet sich vielfach in Plastik verpacktes Einwegbesteck. Mit umweltschonendem Einwegbesteck aus dem biobasierten Material CPLA können Sie die Umweltsünder ganz einfach ersetzen. Gabel, Messer und Löffel sehen aus wie das Plastik-Pendant, werden aber aus den nachwachsenden Rohstoffen Maisstärke und Milchsäure gewonnen.

Und nicht nur optisch, das Bio-Einwegbesteck steht auch in puncto Funktionalität der erdölbasierten Plastik-Version in Nichts nach. Das Besteck ist robust und hitzebeständig, sodass es sich besonders gut auch für heiße Speisen und Suppen eignet.

Teller, Boxen und Becher aus Zuckerrohr – günstig, praktisch, umweltfreundlich

Naturmaterialien und Einweggeschirr aus erneuerbaren, nachhaltigen Ressourcen sind nicht nur der neuste Trend, sie retten auch unsere Umwelt. Immer mehr Gastronomiebetriebe und Hotels kommen damit auch dem Wunsch der Kunden nach mehr Umweltbewusstsein nach.

Viele Holtes bieten im Empfangsbereich oder im Speisesaal Kaffee an. Neben den Maschinen sind meist Kaffeebecher-to-go zu finden, damit der Gast seinen Kaffee bequem mitnehmen kann. Auf den ersten Blicken wirken die Pappbecher zwar unbedenklich, erweisen sich aber bei näherer Betrachtung als Mogelpackung. Denn von innen sind herkömmliche Coffee-to-go-Becher in der Regel mit Kunststoff beschichtet, um nicht durchzuweichen.

Mit Bio-Einwegbechern aus Bagasse sind die Umweltsünder ganz einfach zu ersetzen. Alle Becher, Schalen, Teller und Verpackungen sind aus dem biobasierten Material Bagasse (Zuckerrohrfasern) hergestellt. Die Zuckerrohrfasern bilden das Abfallprodukt während der Zuckerproduktion. Hierdurch bietet sich ein besonderes Plus für die Nachhaltigkeit der Einwegprodukte. Denn sie sind nicht nur zu 100 % biologisch abbaubar, sondern auch in ihrer Herstellung besonders umweltfreundlich. Für die Produktion aus dem ursprünglichen Abfallprodukt sind weder Plantagen noch die Rodung von Wäldern vonnöten.

Zuckerrohrfasern sind besonders robust und optimal in Form zu bringen. Dabei kommen die Produkte ganz ohne Kunststoffbeschichtungen aus und sind durch Ihre natürliche Beschaffenheit widerstandsfähig, wasserundurchlässig und fettresistent.

Einweggeschirr aus Bagasse – günstig, praktisch, multifunktional

Das Einweggeschirr und Verpackungen mit bis zu drei Fächern (Lunch-Boxen) sind multifunktional einsetzbar. In den verschiedensten Größen finden Sie hier das richtige Produkt für Ihr Hotel und Ihren Gastronomie-Bereich.

Alle Produkte zeichnen sich durch eine hohe Stabilität und Hitzebeständigkeit aus. Damit eignen sich die Einweg-Teller, -Schalen, Menüboxen, Hamburger-Boxen und Becher aus Bagasse für den Verzehr heißer und saucenlastiger Speisen. Das Material überzeugt damit vor allem durch seine Funktionalität und ist zudem platzsparend stapelbar.

Die Qualität der Produkte bezeugen auch verschiedene Zertifikate, die für die gewissenhafte Produktion unserer Einwegprodukte unter höchsten Qualitätsstandards stehen. Hotelleriebetriebe und der Gastronomie-Bereich profitieren hier von der Zertifizierung der Produkte als nachweislich Nachhaltig, umweltfreundlich und zu 100 % plastikfrei.

Die Vorteile von nachhaltigem Einweggeschirr im Überblick

✓ 100% kompostierbar / recycelbar

✓ Umweltfreundlich

✓ Frei von chemischen Schadstoffen und krebserregenden Stoffen

✓ Hygienisch absolut unbedenklich

✓ Geringes Eigengewicht

✓ Wasserdicht

✓ Hitzebeständig

✓wahlweise lieferbar pro Packung, Karton od. Palette


Weitere Branchen im Shop

Bäcker & Cafés

Catering

Einzelhandel

Events

Gastronomie

Hotel

Medizin

Take-Away & Imbiss