Plastikfreie Einwegteller aus Bagasse (Zuckerrohr) preiswert kaufen

Flach, rund und formstabil: So lassen sich unsere Bagasse-Teller beschreiben. Was man ihnen nicht ansieht: Sie sind biologisch abbaubar und werden nachhaltig aus Zuckerrohrfasern hergestellt. Mit ihrer enormen Hitzebeständigkeit bis 250°C eignen sie sich sowohl für den Verzehr kalter als auch heißer Speisen. Sogar das Aufwärmen in Mikrowelle oder Ofen ist damit kein Problem.

Zeigt alle 7 Ergebnisse

50x Bagasse Teller 180mm

4,82 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
(entspricht ca. 0,096 € pro Stück)

50x Bagasse Teller 261mm

8,57 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
(entspricht ca. 0,171 € pro Stück)

50x Bagasse Teller Australian 230mm

6,43 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
(entspricht ca. 0,129 € pro Stück)

50x Bagasse Teller Ellipse 199mm

7,24 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
(entspricht ca. 0,145 € pro Stück)

50x Bagasse Teller Ellipse 255mm

11,25 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
(entspricht ca. 0,225 € pro Stück)

50x Bagasse Teller geriffelt 184 mm

4,82 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
(entspricht ca. 0,096 € pro Stück)

50x Bagasse Teller geriffelt 210mm

6,43 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
(entspricht ca. 0,129 € pro Stück)

Plastikalternative: Umweltfreundliche Bio Einwegteller aus Bagasse

Bio Bagasse-Teller aus Zuckerrohr für kalte und heiße Speisen

Seit der Abstimmung des Plastikverbots für 2021 des EU-Parlaments ist das Thema „umweltfreundliche Plastikalternativen“ von besonderer Brisanz. Umweltfreundliche Bio Einwegteller aus Bagasse sind tolle Alternativen aus nachwachsenden Rohstoffen zu Plastikeinwegtellern. Sie sind ebenso beständig wie Plastikteller, belasten aber weder Umwelt noch Gesundheit. Das Zeichen auf politischer Ebene wird damit zu einem ersten Schritt in eine nachhaltigere, aber auch gesündere Zukunft.

Bagasse statt Plastik um die Belastung durch Plastikmüll zu verringern

Bagasse Teller

Die Teller aus Bagasse sind perfekt für Buffets, Grillpartys oder größere Feste.

Eine Studie des Deutschen Naturschutzbundes hat ergeben, dass die Systemgastronomie und Imbisse etwa ein Drittel der Plastikabfälle verursachen. Etwa 20 % des Gesamtwertes machen Privathaushalte aus. Bei Picknicks, Grillfesten und Partys kommen hier  Plastikteller und Co zum Einsatz. In den letzten 25 Jahren stieg der Verbrauch so dramatisch an, dass laut NABU ein Umschwenken auf Plastikalternativen dringend erforderlich ist.

Um etwas gegen die immer größer werdenden Müllberge in der Natur zu unternehmen, ist es daher nur logisch bei den größten Verursachern einzuschreiten. Das Verbot von Einwegplastik in der Gastronomie ist nicht nur sinnvoll, sondern längst überfällig. Denn die grünen Alternativen aus Bagasse sind

  • zu 100 % biologisch abbaubar.
  • aus nachwachsenden Rohstoffen (Zuckerrohrfasern) hergestellt.
  • ganzheitlich kompostierbar.
  • in ihrer Herstellung umweltfreundlich.
  • frei von Schadstoffen.

Was ist Bagasse eigentlich genau?

Bagasse ist die Bezeichnung für Zuckerrohrfasern. Diese entstehen als Nebenprodukt während der Zuckerfabrikation. Während der Zuckerherstellung bilden die faserigen Reste des Zuckerrohrs das Abfallprodukt. Das ist die perfekte Ausgangssituation für nachhaltige, umweltschonende und im wahrsten Sinne des Wortes „grüne“ Alternativen. Aus einem Abfallprodukt entsteht hier ein wertvoller, biobasierter Rohstoff.

Einwegprodukte aus Zuckerrohr: Eigenschaften

Die aus Zuckerrohr hergestellten Bio Einweg Teller sorgen nicht nur für einen tollen ökologischen Fußabdruck. Sie glänzen auch durch ihre Funktionalität. Die Teller sind ebenso robust wie die Plastikvariante. Dank der Hitzebeständigkeit des Materials sind die Teller auch mikrowellengeeignet. Dabei weichen die Bio Einwegteller nicht durch und sind extrem widerstandsfähig. Fettige und saucenlastige Speisen eignen sich wunderbar für den umweltfreundlichen Teller. Weitere tolle Eigenschaften:

  • Wasserundurchlässig
  • Fettresistent
  • Hitzebeständig
  • Kältebeständig
  • Mikrowellengeeignet
  • Frei von giftigen Inhaltsstoffen
  • Eignen sich optimal für professionellen Gebrauch
  • Wichtiger Pluspunkt bei der Imagebildung
  • Extrem robust und stabil

Und nicht nur als Teller: Aus Bagasse gibt es viele diverse Bio Einwegprodukte – Lunch- und Menü-Boxen, wie sie in der (System-)Gastronomie tagtäglich aus Plastik verwendet werden, Schalen (für Suppen und Salate) und natürlich auch den klassischen Coffee-to-go Becher.

Bio Einweg Teller aus Bagasse: 100 % biologisch abbaubar

Bagasse ist nicht nur  in seiner Herstellung umweltfreundlich.  Das rein biobasierte Material kommt ganz ohne zusätzliche Beschichtungen aus. Dadurch sind die Bagasse Einwegprodukte frei von giftigen Inhaltsstoffen. Das rein biobasierte Material ist zu 100 % biologisch abbaubar. Darüber hinaus ist es ganzheitlich kompostierbar. Und während sich Bagasse allmählich wieder in Biomasse umwandelt, setzt es sogar wichtige Nährstoffe frei, die der Kompostierung förderlich sind.  Was will man mehr?

Biobasierte Materialien ohne schädliche Inhaltsstoffe

Wenn Plastik verrottet zersetzt es sich zunächst in Mikroplastik – und wird damit zur potentiellen Nahrungsquelle von Tieren an Land und im Wasser. Das ist nicht nur aus Tierschutzgründen problematisch: Auch für uns wird es kritisch, wenn eben diese Tiere schließlich von uns verzehrt werden.

Mikroplastik: Gesundheitliche Risiken

Beispielsweise durch Reifenabrieb atmen wir jeden Tag Mikroplastik ein. Es ist längst in unserer Nahrungskette angekommen. Für unsere Gesundheit können die in Plastik enthaltenen giftigen Inhaltsstoffe schwerwiegende Folgen haben. Weichmacher, Polycarbonat und die hormonell wirksame Chemikalie Bisphenol A (BPA) können unter Umständen laut Wissenschaftlern und Forschern …

… unserem Hormonsystem Schaden und es negativ beeinflussen.

… zu Fruchtbarkeitsschäden, Impotenz und Unfruchtbarkeit führen.

… Diabetes und Magen-Darm-Erkrankungen auslösen.

… die Entwicklung des Gehirns beeinträchtigen.

… Krebs begünstigen und auslösen.

… Herz- und Kreislauferkrankungen entstehen.

… Allergien ausbilden.

Mit dem Wechsel von Plastik-Einwegprodukten auf biobasierte Produkte sorgen für also auch für ein besseres gesundheitliches Klima. Die Einwegteller aus Bagasse sind nicht nur umweltfreundlich, sondern auch frei von allen Schadstoffen, die in Plastiktellern oft zu finden sind.

Plastikalternative: Umweltfreundliche Bio Einweg Teller aus Bagasse

Bio Einweg Teller aus Bagasse sind eine umweltfreundliche Alternative zu Plastiktellern. Insbesondere Gastronomiebetriebe setzen zumeist auf Plastikeinwegartikel. Ob Burger, Pommes, Currywurst, Pasta oder China-Boxen, alles kommt auf Tellern oder in Lunch- und Menüboxen aus Plastik. Restaurants, Imbisse,  Fastfood-Ketten, Supermärkte und Lieferdienste können ganz leicht auf Bagasse Einweggeschirr wie Teller und Menüboxen umschwenken.